Moderne Architektur, zentral und doch im Grünen

Luxuriöser Ausbaustandard

Die zwei architektonisch eleganten Baukörper beinhalten je eine 5.5-Zimmer-Gartenmaisonette und eine 5.5-Zimmer-Attikamaisonettewohnung. Die Erdgeschosswohnungen verfügen über grosszügige, private Gartenanteile. Zudem sind die Wohnungen mit einer internen Treppe direkt mit dem eigenen Keller, bzw. dem beheizten und ausgebauten Hauswirtschafts- und Hobbyraum verbunden.

Die durchdachten und lichtdurchfluteten Wohnräume sowie die überdurchschnittlich grossen Terrassen und Gartensitzplätze bieten einen nicht alltäglichen Komfort. Der luxuriöse Ausbaustandard lässt keine Wünsche offen. So werden beispielsweise sämtliche Wohn- und Schlafräume mit einem Landhausdielen-Eichenparkett ausgestattet. Des Weiteren überzeugen die modernen Küchen mit einer Kochinsel, grifflosen Küchenfronten und hochwertigen Geräten (Backofen, Kombi-Steamer, Bora-Induktionskochfeld, Geschirrspüler, Kühlschrank mit Nullgradzone etc.).

Für die Badezimmer sind grossformatige Wand- und Bodenbeläge sowie komfortable Apparate vorgesehen. Eine praktische Einbaugarderobe, der eigene Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine/Tumbler und einer Wasserenthärtungsanlage vervollständigen das umfassende Angebot. Ferner lässt das attraktive Grundrisskonzept den Käufern viele kreative und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten offen.

Die Wohnungen werden im Minergie®-Standard erstellt und zertifiziert. Mit dem ökologischen Heizsystem (pro Wohnung eine eigene, unabhängige,
energiesparende Erdsonden-Wärmepumpe) und der integrierten, individuell regulierbaren Wohnungslüftung leistet die Bauherrschaft einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Gebäude sind zudem auf dem Dach mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Der dabei erzeugte nicht für den Eigenverbrauch genutzte Strom wird ins Netz eingespiesen und zu Gunsten der Eigentümer mit den Tarifen für Solarstrom vergütet. Die Einfahrt in die geschlossene Tiefgarage befindet sich auf der Nordseite des Grundstücks. Alle Wohnungen sind angenehm über den Lift ab dem Garagengeschoss erreichbar.

Der Bezug der Wohnungen ist auf Frühling 2020 vorgesehen.